Home
DigitDia 5000
Anleitung
AGB
Kontaktanfrage
Links
Impressum
 


Wichtig. Behandeln Sie bitte die gemietete Hardware so sorgfältig, als wäre es Ihre eigene!

Kontrollieren Sie zuerst, ob Ihre Dias richtig in den Magazinen eingeordnet sind (nicht spiegelverkehrt).

Lesen Sie die Gebrauchsanleitung der Software CyberView (CV) oder SilverFast (SF) sorgfältig und schauen Sie jeden Menüpunkt in der Scann-Software (Einstellungen) an. Die ICE-Funktion (CV) zum Eliminieren von Kratz- oder Staubspuren verdreichfacht die Scangeschwindigkeit!

Schliessen Sie das Notebook an den Strom an und schalten Sie es ein (Login: diascan).

Nehmen Sie die Abdeckung des Dia Scanner weg (leicht drücken und nach oben ziehen).

Ueberprüfen Sie die orange Arretierung beim Dia-Transportschieber (leicht hinunter drücken zum Verschieben). Siehe auch Anleitung Seite 4.

 Typ  Anzahl Dias    max. Dicke  Position oranger Schieber 

 Universalmagazin DIN 108  

 Leica Kindermann
 
 Agfa/Reflecta CS Magazin
 
 Braun Paximat Magazin
 
 Kodak Carousel
 
 GAF Universal (Sawyer)

 36 / 50

 60 / 80

 40 / 100

 36 / 50
   
 80 / 140

 30 / 36 / 40

 3.0mm

 2.0mm
    
 1.8mm

 2.5mm

 Vorne

 Hinten (am Anschlag)

 Hinten (am Anschlag)

 Hinten (am Anschlag)

  ?

  ?
 

Schliessen Sie den Dia Scanner an den Strom und mit dem USB-Kabel ans Notebook an.

Dia Scanner ohne Magazin einschalten und warten bis er kalibriert ist (es dauert 1-2 Minuten und knattert, Schieber wird mehrmals ein- und ausgefahren.)

Starten Sie die gewünschte Scann-Software (z.B. CyberView) auf dem Notebook (Desktop).

Dia-Magazin knapp bis zum Anschlag schieben

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es am besten funktioniert, wenn das 1. Dia durch Drücken der Taste => (vorwärts) am Dia Scanner hineingeschoben wird oder in der Software oben rechts „Magazin neu laden“ antippen.

WICHTIG: Dias mit dem Finger nach vorne streichen, damit sie nach vorne geneigt sind. Achten Sie darauf, dass das 1. Dia nicht verklemmt – wenn doch, manuell nachhelfen, damit es richtig hineingeschoben wird.

Falls ein Dia verklemmt, Schieber manuell herausziehen und Dia entfernen. Falls der Magazinrand aus Versehen hineingeschoben wird, Schieber herausziehen oder Scanner am Hauptschalter ausschalten.

Klicken Sie beim Scannen eines neuen Magazins jeweils auf die Funktion „Neu Laden“ in der Software CyberView oben rechts. Sollte der Scanner plötzlich grundlos stoppen, einfach Scanner ausschalten und wieder einschalten und mit Scannen weiterfahren. Bitte Speicherort und Startnummer für Nummerierung der Fotos in CyberView kontrollieren.

Mit Menüpunkt „Scan mit dem Scannen beginnen.
Entsprechende Einstellung vornehmen (CV alle 4 Register anschauen)

Unser Vorschlag CV: Scann-Auflösung 1'800 DPI / Scann-Modus:Qualität
Eventuell kalibriert der Scanner nochmals (leichtes Knattern hörbar)
Speicherort: D:/DiaScan/ eigener Ordner erstellenSpeicherformat: JPG / Qualität: Best

Kontrollieren Sie im Explorer (kann während des Scannens gemacht werden), ob alle Dias gescannt wurden. Wenn fehlerhaft, ist die Dateigrösse nur ca. 300kb statt ca. 1 MB. Das entsprechende Dia nochmals manuell scannen (Schieber durch drücken des grünen Knopfes auf dem Scanner hinausfahren und Dia einlegen. Even. mit Vorschau Ausschnitt bestimmen).

Kopieren Sie die Bilder auf ein entsprechendes Speichermedium (DVD / externe Harddisk, USB-Stick). Uebertragen Sie die Bilder auf Ihren eigenen PC.

Kontrollieren Sie ob die Daten auf Ihrem eigenen PC lesbar sind.

Löschen Sie bitte den Ordner „Dias“ inkl. Unterordner auf dem gemieteten Notebook
Löschen Sie den Papierkorb auf dem Desktop.
Bringen Sie die Abdeckung auf dem Scan Dianer wieder an (in Rille einfahren) und verpacken sie den Scanner und das Notebook inkl. aller Kabel und Anleitungen sorgfältig in der Transportverpackung.

Viel Erfolge beim Scannen Ihrer Dias! Und sollten Sie Probleme haben, rufen Sie mich an.

PS: SilverFast Ai Studio ist eine sehr professionelle Scanner-Software und erfordert spezifische Kenntnisse, da viel mehr Einstellungsmöglichkeiten bestehen. Lesen Sie die mitgelieferte Anleitung.

März 2018/LAF


 
Top